Drallsatz-Bezugspunkt

Bezogen auf welche Punkte P darf man den Drallsatz in der Ebene wie folgt formulieren?

$M^{\mathsf P} = \Theta^{\mathsf P} \dot \omega$

Antwort: Wenn:

  • P der Schwerpunkt S ist oder falls
  • P unbeschleunigt ist (z.B. P auf örtlich fester Drehachse) oder falls
  • P zwar beschleunigt ist, aber der Beschleunigungsvektor auf der Geraden liegt, die durch S und P verläuft.

Im Allgemeinen gilt der Drallsatz in dieser Form aber nicht, wenn man als Bezugspunkt P einen Momentanpol verwendet, dessen Lage sich zeitlich ändert, wie folgendes Beispiel zeigt: